Low Key Akt-Fotoshooting mit Playboy-Model Bionda S

  by    0   2

Akt-Fotoshooting in Zweibrücken

Da hat mein Fotografenkollege und studioCOMMUNITY Mitglied Markus Werner echt mal ein geniales Fotoshooting auf die Beine gestellt! Ein internes studioCOMMUNITY e.V. Low-Key Akt-Fotoshooting mit einem der professionellsten Beauty/Akt Models mit der ich bislang zusammen gearbeitet habe, Model Bionda S. ( model-kartei.de )

Kein Wunder, dass sich sogar der Playboy für sie interessiert hat und sie im November 2015 Playboy-Model und sogar Covergirl für die Ausgabe wurde. 2013 war sie schon Penthouse-Model.

Playboy Model Bionada S Akt Fotoshooting auf Couch im Fotostudio

Bei der Low-key-Fotografie sind große Teile des Bildes dunkel, und das Bild lebt durch wenige und intensive Kontraste. Es zeigen sich satte Farben am unteren Ende der Tonwertskala, und die gesetzten Schatten sind tief. Durch diesen speziellen Einsatz von Licht wirkt ein Low-key-Foto meist eher düster, mystisch, erotisch oder auch geheimnisvoll. Die Atmosphäre ist im Gegensatz zum High-key wesentlich gespannter und zeigt eine gewisse Dramatik.

Die Low-key-Fotografie eignet sich für die Aktfotografie, weil hier die Körperform eine zentrale Komponente in der Gestaltung darstellt und Schatten ein bewährtes Mittel zur Steuerung der Sichtbarkeit bestimmter Bildinhalte sind.

Erotisches Bodyforming durch perfekt gesetztes Studiolicht

In dem Akt-Fotoshooting ging es zum einen um die künstlerische skulpturale Aktfotografie, mit ausgefallenen, anmutigen Posen, und zum anderen, um die hohe Kunst der Lowkey Fotografie.

Wirklich spannend, wie man mit einigen ausgewählten Lichtquellen, und einigen wenigen Utensilien, einzigartige Bilder schaffen kann. Ich hätte nie gedacht wie facettenreich die Lowkey Aktfotografie sein kann.

Durch den starken Kontrast zwischen Licht und Schatten wirkt der Körper der Frau wie eine römische Skultpur, plastisch, dreidimensional, greifbar.

Diese Lowkeyfotos werden meist in schwarz-weiss bearbeitet, um den Kontrast noch stärker hervorzuheben, aber ich fand diese knackige brownzige Hautfarbe von Playboy-Model Bionda S. so cool, dass ich es lieber farbig bearbeitet habe.

Erotisches sexy Fotoshooting Low Key Akt mit Playboy Model Bionda S
Akt Bodypart, nackte Haut mit perlende Wassertropfen Öl und Glycerin akt-fotoshooting

Akt-Fotoshooting mit Babyöl und Glycerine für coole Wassertropfen Optik

Ganz besonders gut gelungen fand ich das letzte Set was ehrlich gesagt ne ziemliche Sauerei war 😀 Bionda komplett eingeölt in Babyöl. Fast zentimeter dick, aber der Effekt ist genial! Zusätzlich zu dem immensen Glanz der durch das Öl entstand haben wir mit einer Zerstäuberflasche kleine Tropfen aus Glycerine auf Bionda gesprüht was diesen coolen Perleffekt auf ihrer Haut bewirkt.

Ganz besonders außergewöhnlich fand ich Markus‘ und Biondas Ideen wie ich den Bildschnitt wählen soll. Z.B. zwischen Nase und Oberlippe zu schneiden, was ich in meiner Portraitfotografie sonst niemals machen würde. Oder dieses Bodypart Bild links. Biondas Körper wirkt wie eine Landschaft, stellenweise unwirklich und übertrieben dargestellt, aber ich finde es hat was. Also das wird definitiv nicht mein letztes Low Key akt-fotoshooting gewesen sein. Jetzt habe ich eigene Ideen die ich unbedingt ganz bald umsetzen möchte!


Related Posts

So sieht’s aus! ..Interview mit Jonas Hafner

Portrait FotoIn dieser Reihe interviewe ich meine Lieblings-Fotografen und stelle ihnen 10 Fragen auf die sie nur mit Fotos antworten dürfen. Hier bekommt ihr alle Infos zu meiner Interview Reihe: JenzFlare Photography! Jonas ist am Benjamin-Button-Syndrom erkrankt. Wie sonst ließe sich erklären, dass er von mancher Edeka-Kassiererin auf 17 Jahre geschätzt wird? Er ist schon aus […]

READ MORE →

About The Author

Jens Gerlach ist Peolple- und Hochzeitsfotograf aus Saarbrücken (Saarland) | Xing |
View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top