Archive : Tag

Rachor Hautbearbeitung – Die Retusche lernte ich von Felix

POSTED ON Oktober 30th  - POSTED IN Fotografie, Photoshop, Tipps und Tricks

Die Arbeit von Felix Rachor verfolge ich ja schon seit Längerem. Ich mag einfach seinen Bildstil. Diese überspitzten Farben, diese knackige Schärfe und die grafischen oder auch visagistischen Finessen, die seine Bilder so sehr Besonders machen.

Man kann seine Art Fotos ja nicht unbedingt mit meinen Fotos vergleichen, mit Highend-Retusche, Beautyfotografien und Fashion-Sachen hab ich ja nicht so viel am Hut, aber trotzdem interessiert mich seine Herangehensweise sehr. Ich wollte einfach mehr über seine Art der Bildbearbeitung wissen. Also besuchte ich letztes Jahr in Saarbrücken 2 Workshops von ihm, kaufte mir seine beiden Videotrainings und nahm an seinem Online-Seminar zur Hautretusche teil.

Hautretusche Detailaufnahme

Automatisieren is nüschd!

Anfangs wollte ich einfach möglichst schnell zu einem passablen Ergebnis kommen. So pickte ich mir aus seinen Bearbeitungsschritten die Tätigkeiten raus, die meiner Meinung nach die größte Retusche-Veränderung erbrachten und versuchte diese zu automatisieren. Schnell musste ich feststellen, dass dies nicht annähernd zu einem Rachor-ähnlichen Ergebnis führen konnte. Also nahm ich mir vor mich intensiver mit dem Thema Dodge & Burn auseinander zu setzen, welches ich bislang ziemlich vernachlässigt hatte. Ich nutzte D&B eigentlich nur, um im Bild Highlights zu setzen und nicht für die eigentliche Hautretusche.

Dodge & Burn Retusche, ganz schön mühsam

Leck-O-Mio, ich musste feststellen, dass D&B ne ganz schön zeitaufwendige Fuddelarbeit ist. Spaß macht das anfänglich echt nicht, aber der Spaß kommt mit der Zeit. Denn tatsächlich: Der Rachor-Effekt stellte sich bei meinen Fotos ein! Juchuuh! Genau das was ich an seiner Bearbeitung schätze konnte man ansatzweise auch in meinen Fotos erkennen! Wow was ein bisserl Aufhellen und Abdunkeln ausmacht! Das Bild wirkt ruhiger, die Person wirkt immer noch echt, kein Hörzu-Cover-Effekt auf der Haut! Der Mensch bleibt Mensch, genau das wollte ich..

Felix kommt im November nach Saarbrücken

Ich freue mich riesig, dass Felix jetzt im November wieder in Saarbrücken ist und bei Adriano Models im Schloss Falkenhorst am Samstag, den 14. November wieder 2 sehr interessante Workshops gibt:
1. einen Beauty-Retusche Workshop und
2. einen Fashion Photography Workshop
Ich bin natürlich auch da und freue mich auf neue Ideen, geniale Tipps und natürlich aufs Fachsimpeln.

Die Beiden Workshops die Felix in Saarbrücken hält
Retusche Photoshop Ebenen

Julia und Matthias Hochzeitsreportage in Saarbrücken

POSTED ON Oktober 3rd  - POSTED IN Fotografie
Yeah! Ich durfte wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen:

Der Hochzeitsreportage!

Ich verbrachte einen ganzen Tag mit dem traumhaften und liebenswürdigen Hochzeitspaar Julia & Matthias. Es entstanden wunderschöne Hochzeitsfotos vom Zurechtmachen der Braut, dem Styling des Bräutigams mit den besten Freunden bei 2-X Bieren, um das Zittern weg zu bekommen, über die Trauung in einer tollen Kirche in Niederwürzbach bis hin zur großen Hochzeitsfeier in der Luminanz in Saarbrücken. Es war ein wunderschöner Tag, mit Freundentränen, permanenter guter Laune, leckerem Essen und einer bomben Stimmung.

Für mich als Hochzeitsfotograf ist die Hochzeitsreportage einfach die Lieblingsdisziplin. Ich liebe es das Brautpaar den ganzen Tag zu begleiten und wie zufällig all die Emotionen dieses ganz besonderen Tages einzufangen. Hier findet Ihr ein paar Eindrücke aus meiner Hochzeitsreportage! Viel Spaß!

Wenn ihr mich als Hochzeitsfotograf für Eure Hochzeit buchen wollt oder mehr Informationen zu meiner Tätigkeit als Hochzeitsfotograf wissen wollt, dann schaut Euch mal hier um: Hochzeitsfotograf im Saarland

Back to Top